Eine Frage, die sich vielen Unternehmern und Managern derzeit durch den Kopf geht.
Welche Hygienemaßnahmen können wir ergreifen, um den Bürogarten in der neuen 1,5-Meter-Welt wieder funktionsfähig und vor allem wieder sicher zu machen?

Das Hygieneprotikol wird derzeit in vielen Unternehmen und Institutionen erstellt. Als Arbeitsplatzspezialist waren wir in dieser „von Zuhause aus Zeit“ sicherlich nicht untätig, um auch in dieser neuen Zeit unsere Kunden und Interessenten perfekt zu beraten.

Das Büro wurde bereits Anfang dieses Jahres umgestaltet, als es um Lärm, Menschenmassen, viele Ablenkungen, geringe Konzentration usw. ging. Und nun gibt es viel zu tun rund um Corona-Covid-19.

Einfache Lösungen schaffen Sicherheit

Unabhängig davon, ob es sich um eine Arbeitsplatzpartition zum Schallschutz oder gegen Verbreitung von Viren handelt, können mobile Partitionen, entweder mit schallabsorbierendem Material oder transparentem Plexiglas, eine Lösung  für Trennung zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen bieten.
Dies dient dazu, größere Räume flexibel zu teilen und zu verkleinern, aber auch diese Räume sicherer zu machen.
Tischteiler / Schreibtischtrenner können auch zwischen den Schreibtischen platziert werden, um die Einrichtung am Arbeitsplatz sicherer zu machen.

Senden Sie uns Ihr Foto!

Senden Sie uns Ihre Fotos von Ihrem Arbeitsplatz und wir geben Ihnen unverbindliche Ratschläge, wie Sie den Arbeitsplatz für sich selbst und Ihre Kollegen sicher machen können.

Produktinformation anfragen