Harte Materialien und Wände verursachen eine schlechte Akustik. Aus diesem Grund dauert es lange, bis der Ton verstummt. Wenn dies in einem Raum der Fall ist, werden die Menschen immer lauter sprechen, um sich verständlich zu machen. Dieser Effekt wird oft als “Lombard-Effekt” bezeichnet. Dies führt häufig zu einem zu hohen Geräuschpegel, was dazu führt, dass sich die Menschen nicht mehr richtig konzentrieren und schneller müde werden können, weil sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen müssen.

Dies macht die Mitarbeiter weniger produktiv und wenn die Akustik in einem Raum im Bezug auf die Nutzung sehr schlecht ist, kann dies sogar zu einer zusätzlichen Belastung und zu einem Ausfall aufgrund von Krankheit führen. Der Herzschlag einer Person nimmt zu, wenn die Anzahl der Dezibel in einem Raum zunimmt. Wenn die Anzahl der Dezibel in einem Raum höher als 65 ist, kann dies langfristig zu Herzerkrankungen führen.

Ein Raum sollte jedoch keinesfalls vollständig nachhallfrei sein. Ein echter hallfreier Raum absorbiert den gesamten Klang, so dass in einem solchen Raum kein Orientierungssinn mehr besteht. Die Menschen empfinden dies als bedrückend, zum Teil, weil Sie nur die Geräusche Ihres eigenen Körpers hören. Eine gute Balance der Akustik ist daher wünschenswert.

Entdecken Sie hier unsere Lösung für Ihren Raum!

Ontdek hier onze oplossing voor uw ruimte!